Aus Alt mach Neu: Moderne Einrichtung für ein historisches Gebäude

Möbel für historische Räumlichkeiten zu finden, kann sich schwierig gestalten und birgt die Versuchung, ausschließlich antike Stücke zu wählen, die der Umgebung entsprechen. Der beste Weg besteht oft darin, einen Bogen zu spannen zwischen klassischen Raumelementen und modernen Möbeln.


Kombinieren Sie Antiquitäten mit zeitlos Designmöbeln – vielleicht auch etwas Postmoderne – um Ihren Räumen eine frische Ausstrahlung mit modernem Touch zu verleihen. Eine Vielzahl von Texturen und Materialien eignet sich für die Innenarchitektur: glattes Metall neben dunklem Holz, oder flauschige Polstermöbel neben originalem Mauerwerk.

Masterclass: Ein Juwel im Alpental

Im Unterengadin, unweit der österreichisch-italienischen Grenze, liegt das alte Schweizer Dorf Ardez. Rundherum sind fruchtbare Böden für den Anbau von Mirabellen und Artischocken zu finden. Im Zentrum steht ein schönes Beispiel eines Reduit (eine Art befestigter Bergfried, wie es ihn im historischen Europa häufig gab) – das Landgut von Planta. Das Gebäude aus dem Jahr 1642 hat die Jahrhunderte überdauert, stand 60 Jahre lang leer und fiel schließlich in die Hände von Not Vital.

USM Haller Sideboard in sattem Orange inmitten einer klassischen Innenarchitektur

Vital übergab das Anwesen seinem Bruder Duri, einem Innenarchitekten für den spezifisch regionalen Baustil, der es 2005 "sanft" renovierte. Da die Brüder den historischen Gebäudekern für das 21. Jahrhundert erhalten wollten, integrierten sie mit Hilfe des örtlichen Denkmalschutzes eine Erdwärmeheizung, eine Hightech-Küche und mehrere atemberaubend moderne Badezimmer in das Gebäude.

Graphitschwarzes USM Haller Sideboard in traditionellem Schweizer Zuhause

Ein Thema für die Umgestaltung der Innenarchitektur war das elegante Wechselspiel zwischen Alt und Neu: In einigen Räumen hat Vital die originalen Holzdielen renoviert, in anderen verwendete er weiße Epoxid-Beschichtung, um die Räume für moderne Beleuchtungen zu verbessern. Dasselbe Prinzip galt für die Auswahl der Möbelstücke: Zeitgenössische Designs stehen neben hochwertig-traditionellen Stücken und spiegeln so in einer anspruchsvollen Atmosphäre die vergangenen Jahrhunderte wider. Ein Grundelement dieses Themas bildet die Serie von USM Haller: Symbole für modernes Design, Leichtigkeit und Zeitlosigkeit. Die glatten Stahloberflächen dieser Suite komplementieren perfekt das rustikale Ambiente der alten Holz- und Steinumgebung, erlauben aber weitere aktuelle Ergänzungen wie Glas- und Metallbrüstungen sowie moderne Leuchten. Im Obergeschoss bringt ein orangefarbenes Sideboard warme Farben in das holzgeprägte Umfeld, weiter unten im Haus steht ein Möbelstück in sattem Schwarz gegenüber weiß getünchten Steinwänden. Neben Möbeln von USM finden sich weitere Designklassiker: Sitzgelegenheiten von Le Corbusier, Tischleuchten von Ingo Maurer und Deckenleuchten von Poul Henningsen.

Moderne Innenarchitektur in klassischer Umgebung mit USM Sideboard

Ob Ihr Haus brandneu oder 500 Jahre alt ist – mit dem USM Möbelbausystem Haller gestalten Sie einzigartige Möbel für Ihr Zuhause. Sprechen Sie heute mit unseren Experten, um Ihr Wunschdesign zu finden. Einige der beliebtesten Konfigurationen können Sie auch direkt in unserem Online Shop bestellen.