Umgestaltung der Büroräume von BDG architecture + design

London, Großbritannien

Seit 2017 ziehen die funktionalen USM Haller Möbel in den Büroräumen von BDG architecture + design im Sea Containers Gebäude am Südufer der Themse alle Blicke auf sich. Getreu ihrem Ansatz „Der Mensch im Mittelpunkt, die Zukunft im Blick“ haben die Experten von BDG zur Umgestaltung ihrer Büroräume 95 % ihrer USM Haller Möbel wiederverwendet. Zur Unterteilung und Aufhellung der Räumlichkeiten wurden zusätzlich USM Haller E Beleuchtungslösungen sowie Pflanzenwelten für USM Haller integriert.


Unten ist die ursprüngliche Büroeinrichtung von 2017 zu sehen.

Die ursprüngliche Einrichtung bestand aus zwei Generationen von USM Haller Möbeln in zwei Tiefen – 350 mm und 500 mm – und den vier Farben Goldgelb, Reinweiß, Lichtgrau und Mattsilber. BDG hat seine langjährigen, zum Teil 30 Jahre alten Haller Möbel neu konfiguriert und USM Haller E Beleuchtungslösungen und Pflanzenwelten in die vier neu entstandenen Arbeitsbereiche integriert.

Colin Macgadie, Chief Creative Officer bei BDG architecture + design, erläutert die Idee dahinter:

„Unsere Räumlichkeiten müssen unsere Grundüberzeugungen in Bezug auf ‘Mensch, Raum und Zweck‘ widerspiegeln. In den letzten zehn Jahren haben wir uns als Atelier für kreative, regenerative Projekte einen Namen gemacht und einen Trend zur adaptiven Wiederverwendung von Bürogebäuden in Gang gesetzt.


Wir sind der Überzeugung, dass wir uns hierbei nicht nur auf die Architektur beschränken dürfen, sondern auch die Innenausstattung mit in Betracht ziehen müssen. Anhand unserer Arbeit mit USM Haller machen wir deutlich, dass durch ein gut durchdachtes Lastenheft langfristig eine wirklich nachhaltige und anpassungsfähige Lösung entstehen kann, die unserem Raumbedarf und unserer Arbeitsweise gerecht wird.“

Mit ihren quer angeordneten Elementen und der Unterteilung des Raums in abgetrennte Bereiche spiegelt die neue Konfiguration den Wunsch von BDG nach Mobilität und Anpassungsfähigkeit wider. Drei der vier Möbeleinheiten wurden mit USB-Anschlüssen zum Aufladen mobiler Endgeräte sowie mit dimmbarer Beleuchtung – beides Elemente von USM Haller E – ausgestattet. Daneben tragen die durch die Pflanzenwelten für USM Haller geschaffenen grünen Oasen zum geistigen und körperlichen Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen bei. Hier und da kommt das Licht der USM Haller E Leuchten sowohl den Pflanzen als auch den Beschäftigten zugute. An andere Stelle sorgen Tablare aus Glas für einen modernen Textur-Mix, während Ausziehtablare zusätzliche Arbeitsflächen entstehen lassen.

Ian Weddell, CEO von USM Großbritannien, bringt es auf den Punkt:

„Dieses Projekt verdeutlicht beispielhaft die von den kreativen Köpfen von BDG initiierte adaptive Wiederverwendung von USM Haller Möbeln. Nachhaltige Herstellungsverfahren und beliebig wiederverwendbare Möbel bilden seit Unternehmensgründung die Grundpfeiler von USM. Die Langlebigkeit des modularen Designs schafft immer wieder nahezu unendliche Konfigurationsmöglichkeiten, ohne dass ältere Elemente – dank ihrer Abwärtskompatibilität – aussortiert oder entsorgt werden müssen.“

Gill Parker, CEO von BDG architecture + design, kommentiert:

„Seit jeher sind wir darauf bedacht, kluge Investitionen zu tätigen und mit zugleich großartigen, qualitativ hochwertigen und zeitlosen Designermöbeln ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt. Mit Freude stelle ich fest, wie perfekt die (teilweise über 25 Jahre alten) ursprünglichen USM Möbel mit den neueren Stücken harmonieren und unserer hochflexiblen Arbeitsumgebung einen frischen und dynamischen Look verleihen.“

Der Entwurf von BDG zur Umgestaltung seines Büros im Sea Containers Gebäude diente anderen alten Gebäuden für deren Umbau und Neuausrichtung als Blaupause. Durch ihre Wiederverwendung im Sea Containers Gebäude beweisen die USM Haller Möbel einmal mehr, wie modular, nachhaltig und zeitlos sie sind und wie sie im Einklang mit diesen Grundprinzipien dazu beisteuern, die Umwelt zu schonen und die Umsetzung des Konzepts ‘Mensch, Raum und Zweck‘ voranzutreiben.

Wenn auch Sie die Anschaffung eines USM Haller Möbels erwägen, können Sie mit unserem Online-Konfigurator Ihr individuelles Möbel gestalten, schnell und einfach in unserem Online-Shop ein passendes Modell auswählen oder hier einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe finden. Oder besuchen Sie unseren USM Showroom in Hamburg oder München.