Raumakustik by USM

Geräusche, Töne, Stimmen – all dies sind starke Sinneseindrücke, die ununterbrochen auf uns einwirken. Entsprechend großen Anteil hat unser Hörsinn daran, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen. Ob wir in einer bestimmten Umgebung gestresst und abgelenkt sind oder ob wir uns in einem Raum wohl fühlen, uns konzentrieren können und andere gut verstehen, hängt entscheidend von der Akustik des Raumes ab. Und diese wiederum ist maßgeblich durch die Beschaffenheit aller Oberflächen bestimmt, also von Wand, Boden und Decke – den Grundelementen der Architektur – sowie den Möbeln im Raum.

Oftmals treten Probleme mit der Raumakustik erst im alltäglichen Gebrauch zutage. Besonders häufig ist dies im Büro der Fall, wo sich non-territoriale und informelle Arbeitsformen immer weiter verbreiten. Einerseits werden Austausch und Begegnung gefördert, gleichzeitig empfinden Mitarbeiter Lärm als die stärkste Störquelle am Arbeitsplatz. Ist ein Haus längst übergeben, sind alle Räume bezogen, muss die Büroeinrichtung nicht selten teuer nachgebessert oder nachträglich in das architektonische Konzept eingegriffen werden. Oft wird erst viel zu spät deutlich, wie eng die Raumakustik durch ihren Einfluss auf die Konzentrationsfähigkeit und Arbeitseffizienz von Mitarbeitern mit der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens verknüpft ist. Und wie positiv gute raumakustische Bedingungen am Arbeitsplatz die Zufriedenheit und das Wohlbefinden von Mitarbeitern, damit also auch das betriebliche Gesundheitsmanagement beeinflussen.

Eine angenehme Raumakustik sollte stets integraler Bestandteil guter, vorausschauend geplanter Architektur sein. Entsprechend wertvoll ist ein Grundwissen über die wichtigsten Schlüsselbegriffe und inneren Zusammenhänge dieser Disziplin.

Die hier zum Download angebotene Broschüre  führt leicht verständlich in das Thema ein. Darüber hinaus belegt sie, wie USM als Büromöbelhersteller mit seinen modularen Ordnungssystemen zur Verbesserung der Raumakustik beiträgt. Projektbeispiele zeigen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, Messungen belegen die Wirksamkeit des akustisch optimierten USM Möbelbausystems Haller und des neu entwickelten Flächenabsorbers USM Privacy Panels.

Inhalte teilen
  • Share on Google+
  • Pinterest
  • Twitter
  • Facebook
  • E-Mail

USM Newsletter

Hier erhalten Sie mehr Informationen über neue USM Produkte und Veranstaltungen.

Bitte überprüfen Sie die Emailadresse

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte senden sie mir die gewünschten Informationen. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme ihnen zu.*

Die Anmeldung konnte leider nicht durchgeführt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und/oder versuchen Sie es später erneut.

We are glad you subscribed.

You also find us on the following networks.

Schließen