Wunder hinter Mauern

Wonderwall Inc., Tokio (JP)

Ausgestopfte Tiere, viele kleine Dinge und Kunstobjekte auf den Tablaren, an der Wand und im Treppenbereich – sie verleihen den Räumlichkeiten eine naturalistisch-künstlerische Aura, die das kreative Arbeiten beflügelt. In diesem Setting setzt das USM Haller Regal in seinen verschiedenen Ausführungen eine klare Linie, ob als Sideboard, Schrank oder Vitrine. Masamichi Katayama, Direktor der Wonderwall Inc., hat sich für die Oberflächen für Weiß entschieden, weil es die neutralste Farbe ist: Sie lenkt von nichts ab. Aber er schätzt auch die funktionale Handschrift der USM Haller Möbel: «Ich bin vom exzellenten Design und von der Flexibilität, die das System bietet, immer schon beeindruckt gewesen.» Die Designkonzepte von Wonderwall Inc. überzeugen mit kühnen Ideen, ohne die Tradition zu vernachlässigen. Das in Tokio situierte Unternehmen ist auf Innenausstattung und Architekturdesign spezialisiert, verfügt allerdings mit der neu gegründeten Abteilung Grafikdesign über neues Gestaltungspotenzial. In urbanen Metropolen wie Tokio, Paris, New York, Sidney, Hongkong oder Shanghai sorgt Wonderwall Inc. dafür, dass Verkaufsgeschäfte, Einkaufszentren, Restaurants, Bars und Büroflächen eine Atmosphäre haben, in der man sich wohlfühlt und wo man inspiriert arbeiten kann. Für den eigenen fünfstöckigen Bürokomplex hat Wonderwall Inc. auf Schlichtheit und Funktionalität gesetzt.

Inhalte teilen
  • Share on Google+
  • Pinterest
  • Twitter
  • Facebook
  • E-Mail

Bilder

USM Newsletter

Hier erhalten Sie mehr Informationen über neue USM Produkte und Veranstaltungen.

Bitte überprüfen Sie die Emailadresse

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte senden Sie mir die gewünschten Informationen. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme ihnen zu.*

Die Anmeldung konnte leider nicht durchgeführt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und/oder versuchen Sie es später erneut.

Besten Dank für Ihre Anmeldung.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Schließen