Bibo, Elmo, Ernie und Bert

Sesame Workshop, New York (USA)

Die Stars der Sesamstraße sind weltweit bekannt und haben bereits Millionen von Kindern in mehr als 150 Ländern viel Nützliches beigebracht und sie dabei hervorragend unterhalten. Doch zur Marke gehört längst mehr als eine Fernsehsendung. Der Non-Profit-Geschäftszweig Sesame Workshop geht mit internationalen Programmen, die speziell auf relevante Themen in den jeweiligen Ländern zugeschnitten werden, weit über das traditionelle Kinderfernsehen hinaus. Zu den Initiativen zählen frühkindliche Bildung für die Ärmsten der Armen in Indien und HIV-/AIDS-Aufklärungskampagnen in Südafrika. Auch das Fördern von gegenseitiger Achtung und gegenseitigem Verständnis bei Kindern aus allen Gesellschaftsschichten in Nordirland mittels «Muppet-Diplomatie» ist ein Projekt. Im Jahr 2012 bezog der Sesame Workshop seine renovierten Räume, die den spielerischen Lernansatz der Organisation perfekt verkörpern. In den gemeinsamen Tagungsräumen des Büros bilden Wandmalereien mit den beliebtesten Figuren der Sesamstraße den Hintergrund für knallbunte Sessel der verschiedensten Größen und Formen. Eine USM Haller Vitrine in Reinweiß mit gläsernen Regalböden lenkt die Aufmerksamkeit auf genau das Richtige: die wunderbaren Plüschfiguren, die Kindern in aller Welt wichtige Dinge fürs ganze Leben mit auf den Weg geben.

Inhalte teilen
  • Share on Google+
  • Pinterest
  • Twitter
  • Facebook
  • E-Mail

Bilder

USM Newsletter

Hier erhalten Sie mehr Informationen über neue USM Produkte und Veranstaltungen.

Bitte überprüfen Sie die Emailadresse

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte senden Sie mir die gewünschten Informationen. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme ihnen zu.*

Die Anmeldung konnte leider nicht durchgeführt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und/oder versuchen Sie es später erneut.

Besten Dank für Ihre Anmeldung.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Schließen