USM | Datenschutz

Datenschutzerklärung

Stand Mai 2018


Anhand dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Ihre persönlichen Daten bearbeiten. Mit persönlichen Daten sind alle Informationen gemeint, die Sie betreffen (Persönliche Daten). Bearbeitung meint jeden Umgang mit Ihren Personendaten wie z.B. Erhebung, Aufbewahrung, Verwaltung, Veränderung, Verwendung, Weitergabe, Offenlegung etc. (Bearbeitung). Falls nachfolgend „USM“, „wir“ (oder „uns“) steht, ist damit primär die USM U. Schärer Söhne AG, Thunstrasse 55, 3110 Münsingen, Schweiz gemeint oder ein anderes Unternehmen der USM-Gruppe, falls die jeweilige Leistung, wie unten aufgeführt, in erster Linie durch eine der anderen Ländergesellschaften erbracht wird. 
 
1. Wer wir sind

Die Verantwortlichen für Ihre Personendaten sind:

- Im Hinblick auf die Webseite:

USM U. Schärer Söhne AG, Münsingen, Thunstrasse 55, 3110 Münsingen, Schweiz, Telefon +41 31 720 72 72, info.ch@usm.com

- Im Hinblick auf den Onlineverkauf:

USM U. Schärer Söhne AG, Münsingen, Thunstrasse 55, 3110 Münsingen, Schweiz, Telefon +41 31 720 72 72, info.ch@usm.com

USM U. Schärer Söhne GmbH, Siemensstrasse 4 A, 77815 Bühl, Deutschland, Telefon +49 7223 80940, info.de@usm.com

- Im Hinblick auf das Marketing und die Werbung:

USM U. Schärer Söhne AG, Münsingen, Thunstrasse 55, 3110 Münsingen, Schweiz, Telefon +41 31 720 72 72, info.ch@usm.com

- zusätzlich die jeweiligen Ländergesellschaften:

USM U. Schärer Söhne GmbH, Siemensstrasse 4 A, 77815 Bühl, Deutschland, Telefon +49 7223 80940, info.de@usm.com

USM U. Schaerer Sins ltd., Ground Floor, 49-51 Central St., EC1V 8AB London, England, Telefon +44 207 183 3470, info.uk@usm.com

USM U. Schärer Fils SA, Showroom 23, rue de Bourgogne, 75007 Paris, Frankreich, Telefon +33 1 53 59 30 37; info.fr@usm.com

USM U. Schaerer Sons Inc., 28-30 Green Street, New York, NY 10013, USA, Telefon +1 212 371 1230, info.us@usm.com

USM U. Schaerer Sons K.K., 2-1-1 Marunouchi, Chiyoda-ku, Tokyo 100-0005, Japan, Telefon +81 3 5220 2221, info.jp@usm.com

USM U. Schärer Söhne GmbH, Bühl, Deutschland hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, den Sie wie folgt kontaktieren können: USM U. Schärer Söhne GmbH, Datenschutzbeauftragter, Siemensstraße 4 A, 77815 Bühl, E-Mail: datenschutzbeauftragter@de.usm.com.


2. Welche Personendaten wir bearbeiten und woher sie stammen

Wir bearbeiten folgende Personendaten von Ihnen:

- Ihren Namen und Ihre Kontaktdetails (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), Informationen über Ihren Arbeitgeber, Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung, akademischen Grad, Ihre Anschrift und Ihr Geburtsjahr, Ihren Zivilstand, und weitere Basisinformationen;

- Angaben über ihre Zugehörigkeit zum USM-Kundenstamm;

- Informationen zu Ihrer Identifikation und Hintergrundinformationen, die Sie uns entweder zur Verfügung stellen, oder wir im Rahmen Ihrer Registrierung sammeln;

- Zahlungsinformationen, wie z.B. Bankverbindungen;

- Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder aufgrund von Dienstleistungen, die wir Ihnen gegenüber erbringen, erhoben werden;

- Informationen, die Sie uns für die Teilnahme an Treffen, Seminaren und Veranstaltungen zur Verfügung stellen;

- Informationen, die wir im Zusammenhang mit unseren Produkten und Kommunikationsanfragen sowie mit der Anmeldung für unseren elektronischen Newsletter von Ihnen erhalten;

- Alle weiteren Informationen über Sie, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Wir sammeln die oben aufgeführten Daten, ab der ersten Kontaktaufnahme durch Sie, z.B. wenn Sie mit einer Anfrage an unsere Mitarbeiter gelangen, etwas in unserem Online-Shop bestellen, wenn Sie sich registrieren, um Informationen und/oder Broschüren und anderes Marketingmaterial zu erhalten, oder wenn Sie an einem Treffen, einem Seminar oder einem sonstigen Veranstaltungen teilnehmen. Wir sammeln Ihre Personendaten auch aus weiteren Quellen, z.B. aus öffentlich zugänglichen Datenbanken, um Ihre Informationen gegebenenfalls zu aktualisieren.


3. Wozu wir Ihre Personendaten nutzen

Wir benutzen Ihre Personendaten wie folgt:

- um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen;

- um Ihnen und unseren Kunden unsere Leistungen zur Verfügung stellen und diese ständig optimieren zu können. Hierunter fallen auch Personendaten, die uns von Dritten zur Verfügung gestellt worden sind oder Personendaten, die uns durch unsere Kunden selbst bekannt gegeben worden sind, z.B. im Rahmen unseres Online-Shops, im Zuge der Registrierung oder bei Zahlungs- und Anmeldevorgängen sowie bei Anfragen;

- um die Pflege und Entwicklung von Geschäftsbeziehungen mit Ihnen und unseren Kunden zu fördern;

- für die Abwicklung unser Dienstleistungen, insbesondere für die Abwicklung von Bestellungen in unserem Online Shop. Die uns mitgeteilten Informationen nutzen wir überdies auch intern für allfällige Kontaktaufnahmen mit Ihnen sowie für das Inkasso;

- um Ihnen unsere Webseitendienste zur Verfügung zu stellen und ständig optimieren zu können sowie deren Benutzung zu überwachen und Datenauswertungen der Nutzung durchzuführen (für weiterführende Informationen hierzu s. unten „Benützung unserer Webseite und E-Mails“);

- für die Kundenpflege und um für unsere Leistungen Marketing zu betreiben, z.B. durch Benachrichtigungen, Updates, Einladungen für Veranstaltungen usw.;

- um die uns auferlegten gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Vorschriften und Risikomanagementverpflichtungen einzuhalten, was auch die Datennutzung zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen einschliesst.


4. Benützung unserer Webseite und E-Mails

Wir setzen auf unseren Websites Google Analytics ein, ein Webanalysedienst von Google, Inc. Die dadurch gewonnenen Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Webseite auszuwerten. Google Analytics erstellt hierzu kleine Dateien, die „Cookies“ genannt und auf Ihrem Computer oder Endgerät gespeichert werden. Die Cookies sammeln Informationen über die Zahl der Websitenbesucher, die besuchten Webseiten und die Dauer des Webseitenbesuchs. Diese Informationen werden und zusammengefasst übermittelt und sind nicht persönlich zuordenbar.

Bei Ihrem Besuch unserer Website und unseres Online Shops werden Cookies eingesetzt mit dem Namen Sessionid. Unsere Webseite speichert eine solche kleine Datei auf Ihrem Computer, um bspw. komplexe und dynamische Inhalte darzustellen, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch der Website wieder zu erkennen oder um Nutzerinnen und Nutzer, die sich mit einem Passwort identifiziert haben, zu authentifizieren. Diese Cookies werden in keinem Fall dazu verwendet, das Verhalten einer einzelnen Besucherin oder eines einzelnen Besuchers individuell zu beobachten oder gar zu speichern. Das Cookie wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Sie können die Verwendung von Cookies verhindern, indem Sie auf ihrem Browser die entsprechenden Einstellungen vornehmen. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass sich dies allenfalls auf Ihre Webseitenansicht auswirken könnte. Wenn Sie mehr über Cookies wissen möchten, z.B. wie sie verwendet werden, wie sie ausgeschaltet oder gelöscht werden können, besuchen Sie http://www.allaboutcookies.org.

Allenfalls verwenden wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse(n), um Ihnen Benachrichtigungen, Updates oder Einladungen für Veranstaltungen sowie weitere Informationen per E-Mail zukommen zu lassen. Hierzu müssen Sie jedoch zuerst Ihre Zustimmung geben, sofern wir Ihre Kontaktdaten nicht im Rahmen eines Dienstleistungsbezuges bereits erhoben haben. Falls Sie von uns Werbung erhalten und Sie es nicht länger wünschen, können Sie sich jederzeit über den Link in den betreffenden E-Mails abmelden.


5. Auf welchen Rechtsgrundlagen die Datenbearbeitung beruht

Wir verwenden Ihre Personendaten gestützt auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

- zum Vertragsabschluss, z.B. damit Sie unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen können;

- für die Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen oder Zivilprozessen;

- für die Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Vorschriften;

- bei berechtigten Interessen.

Weiterführende Informationen hierzu finden Sie oben unter „Wie wir Ihre Personendaten nutzen“.


6. Wem wir Ihre Personendaten weitergeben

Allenfalls übermitteln wir Ihre Personendaten vertrauenswürdigen Drittpersonen, wie:

 -Vertriebspartnern, die unsere Produkte verkaufen und uns bei Auslieferung und Logistik unserer Lieferungen unterstützen. Dies betrifft insbesondere Vertriebspartner, die unseren Konfigurator in ihre Webseite integriert haben und uns daher bei der Auslieferung der in unserem Onlineshop erworbenen Produkte unterstützen und Ihnen bis zur Erklärung ihres Widerspruchs Informationen über USM Produkte und Angebote zu USM Produkten zusenden können;

- Dritte, die in die Bestellabwicklung, insbesondere für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen, für den Transport oder als externer Dienstleister für die Datenverarbeitung, in unserem Auftrag involviert sind;IT-Serviceanbieter;

- unsere Revisoren;

- Dritten, die an der Organisation von Veranstaltungen oder Seminaren mitwirken.

Darüber hinaus können wir gezwungen sein, personenbezogene Daten offenlegen, wenn wir aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder rechtlicher Verfahren dazu verpflichtet sind oder werden, z.B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder einer Anfrage einer Strafverfolgungsbehörde, wenn wir der Ansicht sind, dass die Weitergabe für unser Rechtswahrung erforderlich und angemessen ist. Dies kann der Fall sein zur Vorbeugung von finanziellen Schäden oder Verlusten, im Zusammenhang mit einer Untersuchung von mutmaßlichen oder tatsächlichen betrügerischen oder anderen rechtswidrigen Handlungen und im Falle der Veräusserung oder der Übertragung der gesamten oder eines Teils unseres unserer Vermögenswerte (z.B. aufgrund einer Umstrukturierung, Auflösung oder Liquidation).


7. Wann Ihre Personendaten ins Ausland gelangen

Es ist möglich, dass wir Ihre Personendaten an ausländische Empfänger übermitteln (allenfalls auch an Empfänger, die sich ausserhalb der Europäischen Union befinden). Die betreffenden Länder verfügen möglicherweise nicht über Gesetze, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. Sollten wir Ihre Personendaten in einen solchen Staat übermitteln, sind wir verpflichtet, den Schutz Ihrer Personendaten in angemessener Weise sicherzustellen, z.B. indem wir mit den ausländischen Empfängern vorgängig Datenübermittlungsverträge abschliessen, die den erforderlichen Datenschutz sicherstellen. (Bitte kontaktieren Sie uns unter den obengenannten Adressen, falls Sie eine Kopie unserer Datenübermittlungsverträge wünschen. Die Verträge basieren auf den EU-Standardvorschriften, welche Sie unter nachfolgendem Link abrufen können http://ec.europa.eu/justice/data-protection/international-transfers/transfer/index_en.html). Wir behalten uns weiter vor, Personendaten mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder aufgrund weiterer Ermächtigungstatbestände des anwendbaren Datenschutzrechts ins Ausland zu übermitteln.


8. Wie lange wir Ihre Personendaten aufbewahren

Wir speichern Ihre Personendaten in personenbezogener Form, solange es für den konkreten Zweck, für den wir sie erhoben haben, erforderlich ist und solange wir ein legitimes Interesse daran haben, Ihre Personendaten aufzubewahren (z.B. zur Durchsetzung oder Abwehr von Rechtsansprüchen, zu Archivierungszwecken oder zu Gunsten der IT-Sicherheit). Wir speichern Ihre Personendaten zudem, solange sie einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen.


9. Wie wir Ihre Personendaten schützen

Wir treffen angemessene Sicherheitsmassnahmen technischer und organisatorischer Natur, um Ihre Personendaten gegen unberechtigten oder unrechtmässigen Zugriff und Bearbeitung zu schützen, sowie der Gefahr des Verlusts, einer unbeabsichtigten Veränderung oder einer ungewollten Vernichtung der Daten entgegenzuwirken.


10. Ihre Rechte

Sie haben folgende Rechte:

 -Sie haben das Recht, Auskunft über die Daten zu verlangen, die wir über Sie besitzen, über die Art, wie wir die Informationen bearbeiten, sowie jederzeit eine Kopie Ihrer Personendaten zu erhalten.

- Sie haben weiter das Recht, Ihre Personendaten berichtigen oder löschen zu lassen, die Bearbeitung dieser Daten einzuschränken und sich der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersetzen.

- Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass wir, auch nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, dazu berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten weiterhin in dem gesetzlich zulässigen Umfang zu bearbeiten.

- Sie haben ausserdem das Recht, eine Beschwerde in Bezug auf die Art und Weise der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde.

Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns unter den oben genannten Adressen kontaktieren.

Wir sind verpflichtet sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten korrekt und aktuell sind. Wir bitten Sie daher, uns über allfällige Änderungen Ihrer Informationen zu informieren, indem Sie uns unter den oben genannten Adressen kontaktieren.


11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann im Lauf der Zeit angepasst werden, besonders wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Wir informieren Personen, deren Kontaktangaben bei uns registriert sind, bei erheblichen Änderungen aktiv über solche Änderungen, wenn das ohne unverhältnismässigen Aufwand möglich ist. Generell gilt für Datenbearbeitungen aber jeweils die Datenschutzerklärung in der bei Beginn der betreffenden Bearbeitung aktuellen Fassung.

USM Newsletter

Hier erhalten Sie mehr Informationen über neue USM Produkte und Veranstaltungen.

Bitte überprüfen Sie die Emailadresse

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte treffen Sie eine Auswahl

Bitte senden Sie mir die gewünschten Informationen. Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und stimme ihnen zu.*

Die Anmeldung konnte leider nicht durchgeführt werden. Bitte prüfen Sie Ihre Internetverbindung und/oder versuchen Sie es später erneut.

Besten Dank für Ihre Anmeldung.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook

Schließen